Wolfgang Fasching vor neuem Abenteuer

Wolfgang Fasching, der Doyen der Langstreckenszene, 3-facher Sieger des Race Across Amercia und zig-facher Rekordhalter in Langdistanzbewerben, suchte eine neue Herausforderung und fand diese im Race Across Russia: ein Solo-Abenteuer, Non Stop mit nur kurzen Schlafpausen im Stil des Race Across America mit dem Ziel der Durchquerung Russlands, Coast to Coast, in Rekordzeit. Die Reise beginnt nächste Woche in Wladiwostok und endet 10.000 Kilometer und 80.000 Höhenmeter später in St. Petersburg. Mehr als 500km möchte der Extremsportler Fasching am Stück zurücklegen bevor er sich jeweils eine kurze Schlafpause gönnt - eine Grenzerfahrung, die die Vorstellung "Normalsterblicher" sprengt.

Im Vorfeld war Wolfgang mehrere Male bei Bikeworx, um sich seine Räder anpassen zu lassen. Wir waren von Wolfgangs körperlicher Verfassung beeindruckt; es schien als könnte das Abenteuer jederzeit beginnen. Mit Spannung werden wir die Fahrt verfolgen und wünschen ihm dafür auch alles Gute.

Fascing russia

 

 

 

 

 

goettl logo

 Sportpoint Logo negativ kl

UO Logo 4c AIGN hoch

Plöckinger